Sie befinden sich hier: Veranstaltungen/Fotogalerie / 2003 / Sparkassencup
Mittwoch, 23.10.2019

TC Oppach e.V.

Sohlander Str. 9
02689 Sohland OT Taubenheim

Platzadresse:

Lindenberger Str. 33a
02736 Oppach

Telefon: 0173 56 200 36
E-Mail: info@tc-oppach(dot)de

Besuch des 14. Internationalen Damen Tennis Grand Prix in Leipzig

Am 27. September 2003 fuhren einige Mitglieder des Vereins nach Leipzig, um beim Sparkassen-Cup die Halbfinal-Spiele der Weltelite im Damentennis zu sehen.

Im ersten Einzel traf Kim Clijsters auf Anastasia Myskina. Das Spiel war sehr spannend und auch relativ ausgeglichen aber leider musste Kim im zweiten Satz in Führung liegend verletzungsbedingt aufgeben. Das zweite Einzel bestritten Justine Henin-Hardenne und Maria Vento-Kabchi, eine Qualifikantin aus Venezuela. Justine dominierte das gesamte Spiel und ließ ihre Gegnerin kaum zu ihrem Spiel finden. Sie gewann klar mit 6:0 und 6:3.

Kim Clijsters vs. Anastasia Myskina (links)
Kim Clijsters vs. Anastasia Myskina (links)
Justine gewinnt gegen Maria (links)
Justine gewinnt gegen Maria (links)

Anschließend standen die Doppelbegenungen auf dem Programm. Im ersten Doppel trafen Eleni Daniilidou (Griechenland) und Rita Grande (Italien) auf Elena Likhovtseva und Nadia Petrova (beide aus Russland). Dieses Halbfinale entschieden die beiden Russinnen mit 6:3 und 6:1 für sich.

Im zweiten Doppel spielten die Tennislegende Martina Navratilova (USA) mit Svetlana Kuznetsova (Russland) gegen Marion Bartoli (Frankreich) mit Jelena Dokic (Jugoslavien). Dieses Match ging suverän an die Amerikanerin bzw. Russin mit 6:3 und 6:1.

die erste Doppelpaarung beim Spiel
die erste Doppelpaarung beim Spiel
das zweite Doppel mit Martina Navratilova
das zweite Doppel mit Martina Navratilova

In der Einzelentscheidung sicherte sich im Finale am darauffolgenden Tag überaschend Anastasia Myskina den Titel. Das Doppel-Endspiel gewannen Martina Navratilova (USA) mit Svetlana Kuznetsova (Russland).

Für die mitgereisten Mitglieder des TC Oppach e.V. war dieser Ausflug ein unvergessliches Erlebnis und wir werden auch nächstes Jahr wieder dabei sein.

Gruppenbild
Gruppenbild