Sie befinden sich hier: Home
Sonntag, 29.05.2022

Punktspielsaison 2022 startet mit Rückschlägen

Am vergangenen Samstag eröffnete unsere Herrenmannschaft mit ihrem Auswärtsspiel beim TV GW Görlitz die neue Saison. Als Aufsteiger in die Bezirksliga Dresden traten unsere Männer damit bei echten Urgesteinen der Liga an. Diese lange Ligazugehörigkeit nutzen die Görlitzer Herren für sich und trumpften schon in den Einzeln auf, sodass es für Winfried (0:6, 1:6), Stefan (0:6, 0:6) und Falk (1:6, 0:6) aus Oppacher Sicht herbe Niederlagen setzte. Marcel hielt hingegen gut mit und musste sich am Ende eines starken Kampfes mit 6:3, 2:6, 5:10 erst im Tiebreak geschlagen geben. Deutlich besser lief es da schon für Michal, der sich mit 6:2, 6:4 durchsetzen konnte und für unseren Neuzugang Pavel, der seinen Gegner mit 6:4, 6:1 vom Platz schickte. Mit einem 2:4-Rückstand ging es somit in die drei abschließenden Doppel dieses ersten Spieltages. Auch hier blieben Michal/Pavel mit 7:5, 6:2 ungeschlagen, während sich Falk/Marcel mit 0:6, 5:7 geschlagen geben mussten und auch Stefan/Winfried mit 0:6, 1:6 den Kürzeren zogen.
Am Ende traten unsere Herren also mit einer 3:6-Niederlage den Heimweg an, dennoch war schon viel schönes dabei, worauf in den kommenden Spielen aufgebaut werden kann.

Es spielten: Michal Cerman, Winfried Haase, Falk Modemann, Stefan Porstorfer, Pavel Prochazka und Marcel Wendler.

Bereits morgen, am 14. Mai, gehen unsere Herren auswärts gegen den USV Dresden II erneut auf Punktejagd.


Am Muttertag starteten auch unsere Jugendlichen in die neue Saison und empfingen auf heimischer Anlage den Neugersdorfer TC. Bereits in den Einzeln zeigte sich, dass die Gäste unseren Jugendlichen überlegen sind: für Selma setzte es eine viel zu deutliche 0:6, 0:6-Pleite und auch Nelly musste sich mit 1:6, 2:6 geschlagen geben. Während Helene im ersten Satz beim 4:6 noch gut mithalten konnte, machte es ihre Gegnerin dann im zweiten Satz mit 2:6 leider viel zu deutlich. Auch Florian bot seinem Gegner lange die Stirn, musste sich am Ende jedoch mit 5:7, 4:6 geschlagen geben. In den Doppeln lief es für unsere Jugendlichen auch nicht besser und so verloren Selma/Nelly mit 1:6, 3:6 und auch Helene/Florian unterlagen deutlich mit 0:6, 3:6.

So eine deutliche Niederlage mag am Ende erstmal schmerzen, doch es kommen ja noch einige Spiele, in denen an die positiven Dinge angeknüpft werden kann, um am Ende vielleicht das ein oder andere Mal als Sieger vom Platz zu gehen, also Kopf hoch!
Es kämpften: Florian Freitag, Selma Hilbrich, Helene Neumann und Nelly Marlene Tischer.


Auch unsere Jugendlichen bestreiten bereits dieses Wochenende ihr nächstes Punktspiel und unsere Damen beginnen die Saison ihrerseits am 15. Mai in Dresden. Am 22. Mai empfangen unsere Damen dann zum Heimspiel ab 10 Uhr die Mannschaft des TSV Cossebaude. (lf)

Freitag, 13.05.2022 11:10 11:10 Alter: 16 Days