Sie befinden sich hier: Home
Samstag, 02.07.2022

Herren unterliegen knapp

Am vergangenen Samstag empfingen unsere Männer zum ersten Heimspiel der Saison den 1. TC Pirna am heimischen Lindenberg. Ausgeruht nach der Pfingstpause und mit einem Sieg im Rücken, traten unsere Herren motiviert zu den Einzeln an. Während Pavel seinen Gegner mit 6:0, 6:0 regelrecht vom Platz fegte und auch Daniel sein Einzel deutlich mit 6:0, 6:3 für sich entscheiden konnte, lief es bei den anderen Oppachern leider weniger gut. Stefan musste sich mit 4:6, 1:6 geschlagen geben und auch Winfried unterlag deutlich mit 2:6, 0:6. Marcel kämpfte sich nach einem 2:6 im ersten Satz noch bis auf 5:7 im zweiten Satz heran, musste dann aber dem Gast gratulieren. Florian hielt beim 5:7 im ersten Satz noch gut mit, im zweiten Satz war der Gegner jedoch einfach zu stark und setzte sich mit 4:6 durch.
Mit einem Rückstand von 2:4 ging es in die Doppel, in denen rein rechnerisch noch alles möglich war: Pavel/Stefan holten sich mit 6:3, 6:2 einen verdienten Sieg und damit den dritten Punkt für unsere Männer. Daniel/Winfried setzten sich ebenso verdient mit 6:2, 6:4 durch und sicherten den vierten Oppacher Punkt. Marcel/Florian verloren den ersten Satz leider mit 3:6 und kamen trotz großem Kampf im zweiten Satz nur noch auf 5:7 heran.
Am Ende stand eine sehr knappe und nicht weniger ärgerliche 4:5-Heimniederlage zu Buche und unsere Männer rutschen damit auf einen der beiden Abstiegsplätze ab – es verbleiben jedoch noch zwei Spiele, in denen wieder alles möglich ist.

Mund abputzen und weiterkämpfen - ihr schafft das, Männer!

Es kämpften: Daniel Brett, Winfried Haase, Stefan Porstorfer, Pavel Prochazka, Florian Sieber und Marcel Wendler. (lf)

Montag, 13.06.2022 12:35 12:35 Alter: 19 Days