Sie befinden sich hier: Home
Mittwoch, 19.06.2024

Ein rundum gelungenes Punktspielwochenende

Nach ihrem furiosen Punktspielauftakt zum Maifeiertag gastierten unsere Herren am vergangenen Samstag in Radebeul. Pavel meisterte seine Aufgabe souverän und setzte sich mit 6:0, 6:1 durch und auch Michal behielt mit 6:3, 6:1 die Oberhand. Milan setzte sich ebenfalls souverän mit 6:2, 6:1 durch und auch unser Youngster Karl konnte ein spannendes Match mit 6:2, 7:6 für sich entscheiden. Winfried machte es besonders spannend, gewann er noch den ersten Satz mit 6:2, verlor er den zweiten mit 2:6, um sich im Champions-Tiebreak dann mit 5:10 durchzusetzen. Nur Falk erwischte einen schwarzen Tag und schenkte sein Einzel mit 3:6, 0:6 her.  
In den Doppeln siegten Pavel/Michal mit 6:0, 6:1 furios, während Milan/Karl über die volle Distanz gehen mussten – sich am Ende aber mit 6:3, 3:6, 3:10 verdient durchsetzen konnten. Falk/Winfried mussten leider den Hausherren zum 2:6, 2:6-Sieg gratulieren.  
Aber auch Tennis ist ein Teamsport und so gewinnen am Ende alle – manchmal verlieren aber auch alle zusammen. 
In Summe steht für unsere Männer im zweiten Spiel der zweite Sieg zu Buche und somit aktuell Platz 2. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung, Männer! 
Es gewannen: Milan Brett, Michal Cerman, Winfried Haase, Karl Kretschmar, Falk Modemann und Pavel Prochazka.  
 
Zeitgleich zum Auswärtsspiel der Herren gastierte unsere U15-Jugend in Weinböhla. Benni setzte sich deutlich mit 6:0, 6:1 gegen seinen Kontrahenten durch und auch sein Bruder Florian war mit 6:0, 6: 3 siegreich. Philipp feierte in seinem ersten Punktspiel einen 6:2, 6:1-Sieg. Rebekka setzte sich in einem engen Spiel letztlich verdient mit 6:2, 4:6, 12:10. 
In den Doppeln setzten sich Florian/Philipp mit 6:0, 6:1 durch und auch Benni/Greta konnten ihr Match 6:1, 6:2 gewinnen. 
Somit holte unsere U15-Jugend einen hervorragenden 6:0-Erfolg, auf den alle ganz stolz sein können! Herzlichen Glückwunsch Jungs und Mädels! 
Siegreich waren: Benni Freitag, Florian Freitag, Greta Gäbler, Philipp Schmidt und Rebekka Schmidt. 

 
Am Sonntag startete dann auch unsere U18-Jugend beim TC Niesky in die neue Punktspielsaison. Jannik siegte in seinem Einzel mit 6:0, 6:4 und auch Fabian konnte sich mit 6:2, 6:1 in der Höhe verdient durchsetzen. Auch Florian siegte mit 6:0, 6:2 und Milla setzte sich in einem engen Match mit 7:5, 6:2 verdient durch. 
Im Brüder-Doppel unterlagen Florian/Benni leider mit 0:6, 1:6, während sich Jannik/Milla wiederum gegen ein Schwestern-Doppel mit 6:2, 6:0 durchsetzen konnten. 
Insgesamt holte sich unsere U18-Jugend so einen verdienten 5:1-Erfolg und startet damit perfekt in die neue Saison. Herzlichen Glückwunsch Milla und Jungs! 
Als Sieger vom Platz gingen: Benni Freitag, Florian Freitag, Milla Gäbler, Jannik Ludwig und Fabian Ruß. 
 
Am Männertag starten dann auch unsere Damen in die neue Saison. Ebenfalls an Männertag empfängt unsere U15-Jugend ab 10 Uhr den 1. TC Riesa am heimischen Lindenberg, ehe dann am 11. Mai um 10 Uhr das nächste Heimspiel der Herren ansteht, ebenfalls ab 10 Uhr gegen den USV TU Dresden II. Am Muttertag bestreitet dann schließlich unsere U18-Jugend ab 9 Uhr ihr Heimspiel gegen Zittau-Weinau II. Alle Spielerinnen und Spieler freuen sich über Zuschauer! (lf)

Dienstag, 07.05.2024 20:50 20:50 Alter: 42 Days